Deutschland
Saisonabschluß in Templin am Lübbesee

Mecklenburgische Seenplatte – Müritz – Uckermark

Die rund 1000 Seen im Mecklenburgischen Binnenland, zwischen Schwerin im Westen und der Uckermark im Osten, werden Mecklenburgische Seenplatte genannt. Die vielen kleinen, oft sehr…

Termin verfügbar

4 Tage Deutschland

pro Person ab 359 €

Die rund 1000 Seen im Mecklenburgischen Binnenland, zwischen Schwerin im Westen und der Uckermark im Osten, werden Mecklenburgische Seenplatte genannt. Die vielen kleinen, oft sehr versteckt gelegenen und von Schilfgürteln umgebenen Seen liegen eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft. Die meisten Seen sind durch Kanäle oder natürliche Wasserwege miteinander verbunden. Zwischen Oder und Havel im nördlichen Brandenburg liegt eines der schönsten deutschen Landschaftsgebiete, die Uckermark. Wegen der hügeligen Landschaft wird sie gelegentlich als Toskana des Nordens bezeichnet.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Abfahrtsorte – Nordhausen – Frühstücksbuffet – Leipzig – Potsdam – Berlin – durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin zu Ihrem 3-Sterne-Superior Ahorn Hotel Templin. Begrüßungscoctail für die Damen und ein Boitzenburger Urtyp für die Herren. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: „Kleines Boitzenburger Land“

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die sanft geschwungene Landschaft zum Schloss Boitzenburg. Sie besichtigen das malerisch gelegene, märchenhaft anmutende Schloss und spazieren am See entlang. Gegenüber befindet sich der einst gräfliche Marstall. Dieser bietet eine Kaffeerösterei, Schaubäckerei, gläserne Schokoladenmanufaktur und eine Brauerei. Sie haben Zeit zum Bummeln, Probieren und Leckereien einkaufen. Anschließend besichtigen Sie die Ruine des alten, efeuüberwachsenen Klosters und die heute noch intakte Wassermühle. Dananch laden wir Sie bei der „Apfelgräfin“ Daisy von Arnim zu Kaffee und Apfelkuchen ein. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und im Anschluß Tanzabend mit Fahrtenverlosung.

3. Tag: Uckermarkrundfahrt

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer Rundfahrt durch die Uckermark. Sie fahren durch das Boizenburger Land, sehen das Kloster Chorin, das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk in Niederfinow und natürlich den Hauptort der Uckermark, die Stadt Prenzlau. Mit über 500 Seen, Flussläufen und Mooren ist die Uckermark ein sehr beliebtes Urlaubsgebiet. Natürlich darf ein kleiner Rundgang in Templin nicht fehlen. Abendessen und Übernachtung in Templin.

4. Tag: Heimreise

Heute verlassen Sie den wunderschönen Lübbesee und fahren über Berlin – Potsdam und Leipzig zurück zu den Abfahrtsorten.

Ihre Unterkunft

Ihr Hotel

Das 3-Sterne Superior-Hotel Ahorn Seehotel Templin liegt direkt am glasklaren Lübbesee. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Flachbildschirm, Fön, Telefon, Radio und freiem W-LAN ausgestattet. Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants, darunter das Panoramarestaurant in der 12. Etage und die Hotelbar Seabar. Als Teil der 1.500 m² großen Wellnessabteilung AHORNWell, mit Kräutersanarium, Finnischer Sauna u.v.m. bietet der große Innen-Pool (25 x 12,5 m.) genug Platz für große und kleine Schwimmer. Wer morgens fit in den Tag starten will, ist beim Aqua-Fitness genau richtig.

Termine und Preise

4 Tage: Doppelzimmer p. P. 359 €
4 Tage: Einzelzimmer p. P. 409 €
4 Tage: Doppelzimmer p. P. 359 €
4 Tage: Einzelzimmer p. P. 409 €
Diese Reise buchen:

4 Tage Deutschland

pro Person ab 359 €