Italien
Sardinien

Ungezähmte Schönheit

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Wilde Felsenküsten, Hochebenen und tief eingeschnittene Täler sowie rund 1.800 Kilometer Küste mit feinsandigen Stränden, azurbla…

Termin verfügbar

7 Tage Italien

pro Person ab 851 €

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Wilde Felsenküsten, Hochebenen und tief eingeschnittene Täler sowie rund 1.800 Kilometer Küste mit feinsandigen Stränden, azurblauen Buchten und dunklen Fjorden kennzeichnen sie. Die Costa Smeralda gehört zu den schönsten Küsten Sardiniens. Neben der unglaublichen Natur bietet Sardinien viel Geschichte! Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz, genießen Sie Delikatessen wie Spanferkel, Lamm, knackiges Hirtenbrot und Pecorino, den typischen Schafskäse der Insel.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Livorno

Abfahrtsorte – Anreise nach Livorno zum Abendessen im Hotel. Anschließend fahren Sie zum Hafen und beziehen Ihre Doppelkabinen mit Dusche und WC an Bord des Fährschiffes der Moby Lines nach Olbia.

2. Tag: Olbia – Tempio – Castelsardo – Alghero

Ca. 7:00 Uhr erreicht die Fähre den Hafen. Nach der Ausschiffung fahren Sie nach Tempio, wo Sie bei einem geführten Rundgang den Bischofssitz inmitten der endlosen Korkeichenwälder kennenlernen werden. Weiter führt Sie Ihre Route vorbei am Roccia dell Elefante nach Castelsardo. Der vom Schloss der Aragonier beherrschte Ort liegt an einem kurzen, felsigen Kap und hat dank des guterhaltenen Mauerringes und der kleinen Treppengassen seinen typischen Charakter erhalten. Enge Gassen und Treppenwege, wo die Alten gern vor der Haustür sitzen, die Frauen sticken oder Schüsseln aus buntem Bast flechten, prägen das Bild. Diese romantische Szenerie hat Castelsardo zu einem stark besuchten Ferienort gemacht. Fahrt zu ihrem 4-Sterne-Hotel Rina nach Alghero. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Alghero - Freizeit

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag mit der Besichtigung von Alghero. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Kirche „San Francesco“, die Kathedrale „Santa Maria“ und die alte Stadtmauer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung

4. Tag: Bosa - Santu Antine - Olbia

Am Morgen erleben Sie die wunderschöne zerklüftete Westküste bei einer Panoramafahrt nach Bosa Marina und zur ursprünglichen Gemeinde Bosa am Temo-Fluß. Von hier geht es in’s Landesinnere zur Nuraghe Santu Antine. Die imposante Wehranlage ist eine der größten auf Sardinien. Danach geht es weiter zu Ihrem 4-Sterne-Hotel Mercure in Olbia. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Costa Smeralda

Heute lernen Sie die weltbekannte Costa Smeralda kennen. Die Küste ist stark zerklüftet mit schroffen Felsen und feinen Sandstränden. Während der Fahrt auf der Küstenstraße Panoramica, haben Sie einen atemberaubenden Rundblick über das blaugrün schimmernde Meer, die steil abfallenden Klippen und die vorgelagerten Inselchen. Mittelpunkt der 50 km langen Costa Smeralda ist Porto Cervo, das Milliardär Paradies. Der exklusive Hauptort ist bekannt durch den größten Jachthafen Europas. Karim Aga Khan IV. gründete Anfang der sechziger Jahre den Ort als Urlaubsziel für exklusive Feriengäste. Schnell wurde Porto Cervo bei reichen Urlaubern populär. Beeindruckende Yachten ankern hier im Hafen, Luxusautos und Edelboutiquen prägen das Ortsbild und durch die Straßen flanieren oft bekannte Persönlichkeiten. Am Abend sind Sie wieder in Ihrem Hotel in Olbia. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Olbia – Nuoro – Orgosolo – Mittagessen bei den Hirten

Sie unternehmen eine Fahrt in die Bergwelt Sardiniens. Nuoro, das intellektuelle Zentrum in einer bezaubernden Bergwelt mit seinen berühmten Schriftstellern und Bildhaueren, lädt ein zu einem Spaziergang in der Altstadt. Danach geht es weiter nach Orgosolo. Hier erleben Sie ein rustikales Mittagessen sardischer Art bei den Hirten. Danach besichtigen Sie die zeitkritischen Wandmalereien, die sogenannten „Murales“. Rückfahrt nach Olbia zum Abendessen. Kabinenverteilung und Übernachtung an Bord Ihres Fährschiffes nach Livorno.

7. Tag: Heimreise

Am frühen Morgen erreichen Sie den Hafen von Livorno und fahren mit unzähligen bleibenden Eindrücken Richtung Heimat.

Ihre Unterkunft

Auf der Fähre der Moby Lines sschlafen Sie in Zweibettkabinen-innen mit DU/WC. In Alghero im 4-Sterne-Hotel Rina. Alle Zweibettzimmer sind modern eingerichtet mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV, Minibar und Klimaanlage. Das Hotel verfügt über ein Schwimmbad, Whirlpool, Bar, Restaurant und Terrasse. Die Bar befindet sich in der Lobby und das Restaurant ist bekannt für seine große Auswahl an köstlichen Spezialitäten der Gegend. In Olbia im 4-Sterne-Hotel Mercure, in Zweibettzimmern mit Bad oder DU/WC. Alle klimatisierten Zimmer sind ausgestattet mit Flachbild-Sat-TV, einer Minibar und einem Haartrockner. Das Hotel verfügt über einen Innenpool, Spa und eine kleine Wellnessabteilung.

Termine und Preise

7 Tage: Doppelzimmer p. P. 851 €
7 Tage: Einzelzimmer p. P. 1.061 €
Diese Reise buchen:

7 Tage Italien

pro Person ab 851 €